Glomma Solbergfoss - Kykkelsrud

Karte anzeigen

Dieser Abschnitt des Flusses Glomma ist ca. 8 km lang und im Großen und Ganzen mit recht
starker Strömung. Es kommen aber auch umfangreiche Buchten vor und Wasserwirbel. Am Ufer
breiten sich Mischwälder und Felder aus, nebst vereinzelter Besiedlung.

Am nördlichen Ende des Abschnittes befindet sich Solbergfoss Kraftwerk, welches sowohl ein
Wanderhindernis für die Fische als auch eine Wegblockade für die Menschen darstellt. Die Grenze
zwischen den Gemeinden Askim und Spydeberg verläuft in der Mitte des Flusses. Ungefähr 6 km
flussabwärts von Solbergfoss kreuzt die E18 die Glomma mit der Brücke Smaalenene Bru. Am südlichen Ende liegt die Kraftstation Kykkelsrud. Das bedeutet natürlich, dass Bootfahren auf die
Strecke zwischen den Kraftwerken begrenzt ist. Im Fluss selbst befinden sich einige unmarkierte
Untiefen und Schären, auf die der Bootfahrer Acht geben sollte.

Show more

Über diese Aktivität

  • Art des Angelns
    Einfaches Angeln Herausforderung
  • Über das Angeln
    Spinnfischen, Fliege, Trolling und Köderangeln. Winterangeln, vertikalangeln und Köderangeln.
  • Saison
    Das Angeln fällt hier sehr unterschiedlich aus, abhängig von der Saison und dem Wasserstand. Generell kann man sagen, dass Hecht und Barsch am besten im Frühling und im Herbst zu angeln sind, während Zander am besten im Sommer beisst. Äschen und Forellen angeln geht zeitweise sehr gut, meist im Herbst.
  • Bootsrampe
    Brücke in Fossum.
  • Allgemeine Angelregeln
    Angelkarte muss stets für eventuelle Kontrolle mitgeführt werden. Hechte, die nicht als Speise gebraucht werden, sollen wieder eingesetzt werden. Hecht über 80 cm soll wieder zurück in den See gesetzt werden. Nur 2 Hechte per Angler/Tag, darüberhinaus muss zurückgesetzt werden. Lebender Köderfisch verboten. Mindestmaß für Fische, und diese müssen unverletzt wieder in den See gesetzt werden: Forelle 25 cm - Zander 42 cm - Rapfen 30 cm.
  • Angelkarte
    Preise (2013) Tag: 50 NOK Woche: 150 NOK Jahr: 300 NOK Hütte/ Boot: 400 NOK. Kinder bis 16 angeln kostenlos. Angelkarten können auf inatur.no gekauft werden oder in örtlichen Geschäften (Sportgeschäft z.B.) oder mit dem Handy (nähere Info dazu bei den Rampen und an einigen Angelstellen) Fiskekort på INatur. http://www.inatur.no/infopages/08/44/28/62/Velkommen-til-fiske-i-Glomma-i-Akershus-og-OEstfold.html

Entfernung

  • Stadt
    Askim 4 km
    Moss 31 km
  • Flughafen
    Rygge Flygplats 31 km
    Gardemoen 65 km
  • Hafen
    Oslo båthamn (Color Line Kiel - Oslo) 40 km