Mingevannet

Karte anzeigen

Der See Mingevannet ist der nördlichste der drei Seen, die ein Nebengewässer zur Glomma
darstellen. Mit seinen 20 km² ist der Mingevannet auch der größte, eigentlich ein sehr langsam
fließender Teil der Glomma, ca. 7 km lang. Hier findet man flache Buchten und richtig tiefe
Gebiete.

Hier gibt es viele Angelstellen, die eine spannende Herausforderung bieten. Reste aus der Flößerzeit
gibt es auch, sie zeigen sich in Form von Baumstämmen, die im Seeboden stecken. Diese Reste
bilden sehr gute Angelplätze.
Der Mingevannet ist mit dem Hauptlauf der Glomma und dem See Vestvannet so verbunden, dass
man den ganzen Bereich mit dem Boot erreichen kann.

Show more

Über diese Aktivität

  • Art des Angelns
    Einfaches Angeln Herausforderung
  • Größe
    206 ha
  • Über das Angeln
    Angeln auf Barsch, Hecht und Zander ist besonders erfolgversprechend. Trolling,spinnfischen und Köder auf Hecht. Spinnangeln auf Barsch. Den Zander fängt man am besten mit vertikal-jigging.
  • Saison
    Der Mingevannet ist vor Allem für sein gutes Barschangeln bekannt. Das Angeln auf Hecht und Zander ist hier jedoch auch nicht zu verachten. Der Barsch kann das ganze Jahr geangelt werden, die größten Hechte dagegen fängt man im Herbst und Winter. Die meisten Zandern fängt der Sportangler hier im Sommer und im Herbst. Eisangeln auf Barsch und Hecht resultiert jährlich in recht ansehnlichen Exemplaren im Mingevannet.
  • Beachtenswerte Fänge
    Mehrmals Barsch über 2 kg und Hecht über 15 kg.
  • Bootsrampe
    Brücke in Trøsken: 59° 24' 45.360" N / 11° 11' 2.184" E
  • Allgemeine Angelregeln
    Angelkarte muss für eventuelle Kontrolle mitgeführt werden. Hechte, die nicht als Speise gebraucht werden, sollen wieder eingesetzt werden. Hecht über 80 cm soll wieder zurück in den See gesetzt werden. Lebender Köderfisch ist verboten. Alle folgenden Fische müssen zurück in den See gelassen werden: Forellen und Äschen unter 35 cm – Zander unter 42 cm – Rapfen unter 30 cm
  • Angelkarte
    Preise (2013) Tag: 50,- NOK, Woche: 150,- NOK, Jahr: 300,- NOK, Hütte/Boot: 400,- NOK. Kinder bis 16 angeln kostenlos. Die Angelkarte kann man auf inatur.no, bei örtlichen Geschäften (Sportgeschäfte u. Ä.) oder via handy mit sms kaufen (mehr Info an den Bootrampen und aktuellen Angelstellen) Angellizenz auf INatur. http://www.inatur.no/infopages/08/44/28/62/ Velkommen-til-fiske-i-Vorma-og-Glomma-i-Akershus-og-OEstfold.html

Entfernung

  • Stadt
    Sarpsborg 10 km
    Fredrikstad 19 km
  • Flughafen
    Rygge Flygplats 18 km
    Gardemoen 91 km
  • Hafen
    Oslo båthamn (Color Line Kiel - Oslo) 64 km