Isesjø

Karte anzeigen

Der See Isesjø ist ein Nebengewässer zur Glomma, der einen Ablauf in die Nipa hat an der Insel
Hafslundsøy in Sarpsborg. Kulturlandschaft und Wald umgeben den mittelgroßen See, der in
ruhiger Umgebung im Osten der Gemeinde Sarpsborg liegt. Die Kulturlandschaft am Ufer besteht
zumeist aus bewirtschaftetem Wald, aber es gibt auch einige Felder, die am nördlichen und
südlichen Ende an das Ufer heranreichen.

Der Isesjø liegt ca. 30 m.ü.M und hat eine durchschnittliche Tiefe von 9,5 Meter, Tiefpunkt liegt
bei 22 Meter. Hier finden sich viele erfolgversprechende Angelstellen: es gibt zahlreiche Buchten,
Landzungen und Untiefen, an denen sich die meisten Fischarten am liebsten aufhalten.

Show more

Über diese Aktivität

  • Art des Angelns
    Einfaches Angeln Herausforderung
  • Größe
    620
  • Über das Angeln
    Die gewöhnlichsten Fischarten sind Hecht, Barsch, Zander, Kaulbarsch, Ukelei, Plötze und Brachsen. Darüber hinaus gibt es auch Aal, Stinte und Forelle. Für den Sportfischer von besonderem Interesse ist der Bestand von Zander, sowie die immensen Hechte, die im See schwimmen. Zander ist zahlreich im See vertreten, sie sind jedoch von relativ kleiner Durchschnittsgröße. Mitunter werden jedoch Zandern gefangen, die über 3 kg wiegen. Hechte über ein Meter Länge sind recht gewöhnlich.
  • Saison
    Ganzjährig, artenabhängige Variation.
  • Beachtenswerte Fänge
    Hecht bis zu 15 kg ist hier gefangen worden, sowie Zander über 6 kg. Barsch um ein kg ist recht gewöhnlich.
  • Allgemeine Angelregeln
    Gebrauch von lebendem Köderfisch ist untersagt. Nur Handangelgeräte sind zugelassen. Für folgende Fischarten gelten folgende Mindestmaße: Forelle 25 cm - Zander 42 cm. Maximale zugelassene Motorstärke 5,5 PS.
  • Angelkarte
    Es gibt keine Angelkarte für diesen See.

Entfernung

  • Stadt
    Sarpsborg 7 km
    Fredrikstad 17 km
  • Flughafen
    Rygge Flygplats 27 km
  • Hafen
    Oslo båthamn (Color Line Kiel - Oslo) 76 km