Bjørkelangen

Karte anzeigen

Der See Bjørkelangen liegt in der Gemeinde Aurskog-Høland. Der See ist reich an marinen
Ablagerungen und um ihn herum wird in bedeutendem Ausmaß Landwirtschaft betrieben.
Die Orte Aurskog und Bjørkelangen befinden sich direkt am See. Auch außerhalb dieser Orte ist der
See besiedelt.

Der See Bjørkelangen hat eine schmale Form, ist relativ klein und flach und hat begrenzte
Sichtverhältnisse. Die Ufer sind zumeist Schilfbewachsen, daher ist der See für das Angeln nur an
wenigen Stellen zugänglich, aber mit dem Boot ist der gesamte See zu erreichen.

Show more

Über diese Aktivität

  • Art des Angelns
    Herausforderung
  • Größe
    330ha
  • Über das Angeln
    Wahrscheinlich gibt es 13 Fischarten im Bjørkelangen. Die meist vorkommenden sind Plötze, Ukelei, Brassen, Stinte, Barsch und Hecht. Es gibt aber auch Hork, Rotfeder, Braxen, Quappen und Karpfen im See. In den Zuläufen kommen vereinzelt Forelle und Bachneunauge vor. Hecht, Barsch und die Karpfenfische sind für den Sportfischer am interessantesten.
  • Saison
    Ganzjährig, mit Variation zwischen den verschiedenen Arten.
  • Beachtenswerte Fänge
    Jedes Jahr werden Hechte von 10 Kg gefangen.
  • Bootsrampe
    Geplant
  • Allgemeine Angelregeln
    Angelregeln sind noch in der Bearbeitung.
  • Angelkarte
    Preise (2013): Tageskarte 50.- NOK, Wochenkarte 125.- NOK, Jahreskarte 300.- NOK. Preise für Angelkarte gelten für eine Person über 16. Freies Angeln für Personen bis 16 . Angelkarte auf INatur. http://www.inatur.no/infopages/00/15/60/54/ Fiske-i-Aurskog-Hoeland.html

Entfernung

  • Stadt
    Bjørkelangen 5 km
    Lillestrøm 29 km
  • Flughafen
    Gardemoen 45 km
    Rygge Flygplats 67 km