Mjermen

Karte anzeigen

Der See Mjermen ist ein Nebengewässer im Haldengewässer in bewaldeter Umgebung. Der Mjermen ist etwas niedriger als das Haldengewässer. Das Wasser ist nahrungsarm, aber hat einen großen Erholungswert, auch für den Sportangler.

Der Mjermen ist ein klares Gewässer mit vielen Buchten und Inseln. Diese stellen eine Menge gute Angelplätze dar, worauf noch nicht viele Sportangler gekommen sind, man findet leicht seinen eigenen, einsamen Platz. Der See liegt 165 m.ü.M.

Show more

Über diese Aktivität

  • Art des Angelns
    Einfaches Angeln Herausforderung
  • Größe
    680
  • Über das Angeln
    15 verschiedene Fischarten sind im See verzeichnet. Die gewöhnlichsten sind Hecht, Kaulbarsch und Karpfenfische, wie z. B. Plötze. Weiter gibt es geringere Bestände von Quappe, kleine Maräne, Stinte und Neunauge. Für den Sportfischer ist natürlich der Hecht und der Barsch am interessantesten. Angeln auf beide Fischarten kann sehr gute Resultate erzielen.
  • Saison
    Ganzjährig, je nach Art unterschiedliche Zeiten.
  • Beachtenswerte Fänge
    Hechte von ca. 10 kg und Barsche von ungefähr einem kg werden jedes Jahr gefangen.
  • Bootsrampe
    Halsnes
  • Angelkarte
    Preise (2013) Tag: 50,- SEK, Woche: 125,- SEK, Jahr: 300,- SEK. Angelkarten können gekauft werden auf www.inatur.no und in örtlichen Geschäften. Die Angelkarte gilt für eine Anzahl Gewässer, siehe www.inatur.no für Ausnahmen.

Entfernung

  • Stadt
    Bjørkelangen 18 km
    Halden 68 km
  • Hafen
    Oslo båthamn (Color Line Kiel - Oslo) 55 km
  • Flughafen
    Gardemoen 59 km