Der See Setten liegt in der Gemeinde Aurskog-Høland, die Gemeinde mit der meisten Waldwirtschaft im Verwaltungsbezirk Akershus. Der Setten ist ein Nebengewässer zum Haldengewässergebiet und liegt in bewaldetem Gebiet.

Der Setten ist ein See mit klarem Wasser und Nadelwald am Ufer. Der See ist etwas saurer als das Hauptgewässer. Darum ist er nahrungsarm, aber hat dafür großen Erholungswert, auch für den Sportangler. Der Setten liegt auf einer Höhe von 167 m.ü.M.

Show more

Über diese Aktivität

  • Art des Angelns
    Einfaches Angeln Herausforderung
  • Größe
    1137 ha
  • Über das Angeln
    Im See sind 15 verschiedenen Fischarten registriert. Die gewöhnlichsten sind Barsch, Hecht, Kaulbarsch und Karpfenarten, wie Plötze, Elritze, Güster und Ukelei. Darüber hinaus gibt es eine kleine Anzahl von Quappe, Kleine Maräne und Stint. Für das Sportangeln am interessantesten sind jedoch Barsch und Hecht, wovon jedes Jahr große Exemplare gefangen werden.
  • Saison
    Ganzjährig, abhängig von den unterschiedlichen Arten auf die man angelt.
  • Beachtenswerte Fänge
    Hechte bis 10 kg werden jedes Jahr gefangen.
  • Bootsrampe
    Keine öffentliche Rampe.
  • Angelkarte
    Preise (2013) Tag: 50,- NOK, Woche: 125,- NOK, Jahr: 300,- NOK. Die gelöste Angelkarte berechtigt zum Angeln in mehreren Gewässern, siehe Internet www.inatur.no für Info. Angelkarte auf INatur. http://www.inatur.no/infopages/00/15/60/54/Fiske-i-Aurskog-Hoeland.html

Entfernung

  • Stadt
    Bjørkelangen 9 km
    Lillestrøm 37 km
  • Flughafen
    Gardemoen 51 km
  • Hafen
    Oslo båthamn (Color Line Kiel - Oslo) 55 km