Lilla Lee

Karte anzeigen

Der See Lilla Lee, mitten im Ort Ed, ist ein einzigartiger, tiefer See mit klarem Wasser. Er ist 60
m tief, hat steile Ufer und sehr gute Sicht. Der See hat u. A. einen Bestand von Flusskrebsen und
Saiblingen (Salvelinus umbla).

Show more

Über diese Aktivität

  • Art des Angelns
    Herausforderung
  • Größe
    82 ha.
  • Über das Angeln
    Die Tiefe des Sees macht ihn vor Allem für das Vertikalangeln und -jigging attraktiv, sowohl im Sommer als auch im Winter. Am Nordufer befinden sich ausgebreitete Schilfbestände, ausgezeichnet für Köder- und Spinnangeln. Gute Bestände von Hecht, Barsch, Plötze. Eher geringe Bestände von Kleine Maräne und Saibling.
  • Saison
    Angeln im ganzen Jahr, außer vom 1. Oktober – 20. Dezember, in der Zeit herrscht Angelverbot wegen Saiblinglaiche.
  • Beachtenswerte Fänge
    Saibling von 2-3 kg und kräftige Barsche werden jedes Jahr gefangen..
  • Allgemeine Angelregeln
    • Nur Handangelgeräte. • Trollingfischen mit Auslegern verboten. • Mindestmaß Saibling 40 cm • Absolutes Angelverbot 1. Oktober – 20. Dezember wegen Laichzeit der Saiblinge • Krebsfischen verboten. • Lilla Lee ist Wasserreservoir für die Gemeinde. • Angeln von Boot mit VErbrennungsmotor ist verboten. Elektromotor ist zugelassen. • Jede Art von Fahrzeug auf dem Eis ist verboten.
  • Angelkarte
    Fiskespecialisten in Ed 0046-534-124 50. Preise (2013) Tag: 50,- SEK, Woche: 100,- SEK, Jahr: 200,- SEK.

Entfernung

  • Stadt
    Ed 1 km
    Bengtsfors 22 km
  • Flughafen
    Rygge Flygplats 84 km