Ragnerudssjön

Karte anzeigen

Ragnerudssjön hat klares Wasser mit felsigen Stränden und der Boden besteht hauptsächlich aus Sand. Der südliche Teil des Sees ist in zwei Seen, die Bergsjön und Gålsjön unterteilt und alle drei sind in dem gleichen Fischpflegegebiet.

Ein schöner See, der ein abwechslungsreiches Angeln bietet. Das Beste ist das Angeln auf Hecht und Barsch. Im Ragnerudssjön gibt es die Möglichkeiten Boote zu mieten und Unterkünfte auf dem Campingplatz. Entlang der Ostseite des Sees ist ein Naturschutzgebiet "Ragnerudsjöns Branter“ welches Sie besuchen können, wenn Sie Naturinteressiert sind!

Show more

Über diese Aktivität

  • Art des Angelns
    Einfaches Angeln
  • Größe
    169
  • Über das Angeln
    Wie in den meisten größeren Seen haben Sie die beste Chance auf Erfolg, wenn Sie vom Boot aus fischen. Es gibt Barsch, Hecht, Brassen, Ukelei, Quappe, Rotauge, Stint, Kleine Maräne, Aal und Forelle.
  • Saison
    Während des ganzen Jahres.
  • Beachtenswerte Fänge
    Jedes Jahr werden Hechte von fast 10 kg und große Barsche über ein Kilo gefangen!
  • Allgemeine Angelregeln
    Nur mit Angelruten.
  • Angelkarte
    Angelkarten Verkäufer: Ragnerudssjöns Camping Preise:Tageskarte 20kr; Jahreskarte 150 kr
  • Name, Link 1
    Vermietung vom Boote am Ragnerudssjöns Campingplatz. Kontaktieren Sie den Camping für weitere Informationen zu den Booten. http:// http://www.ragnerudssjonscamping.se
  • Externe Links

Entfernung

  • Stadt
    Färgelanda 10 km
    Mellerud 22 km